google

Website-Crawler sind die speziell kodierten Bots, die Ihre Website für alle Inhalte crawlen und in den Suchmaschinen zur Sichtbarkeit indizieren. In manchen Fällen stellen wir Inhalte in unseren Webinhalten so ein, dass diese Crawler nicht gefunden werden können. Alle Informationen, die von Webcrawlern nicht gefunden werden können, werden normalerweise nicht von Google indiziert. Infolgedessen ist es nicht zu Ihren Ranking-Faktoren, obwohl Sie Ihre SEO-Bemühungen verschwenden. Diese Unwissenheit ist ein Webdesignfehler, den Leute machen, wenn sie versuchen, ihre Web site zu ordnen. Aus diesem Grund ist es wichtig, Crawler auf Ihrer Website auszuführen, um grundlegende Anpassungen vorzunehmen und Fehler zu beheben, die Ihre Rangfolge senken könnten.

Der Experte von Semalt Digital Services, Jack Miller, erläutert die wichtigsten Aspekte der Verwendung von Crawlern für Ihre Website.

Die Bedeutung der Verwendung von Crawlern

Crawler können Ihnen zeigen, was das Publikum sieht. Da viele Unternehmer nur Websites erstellen und Inhalte erstellen, denken sie, dass ihre Zielkonsumenten es sicher sehen werden, und vergessen andere Faktoren, die es unmöglich machen. Dies ist der Fall, wenn Webcrawler hereinkommen. Webcrawler erreichen die verborgensten Stellen auf Ihrer Website. Sie können Ihnen fehlende Produktinformationen sowie viele Fehler in Ihrem Content Management System anzeigen.

1. Tracking der Seitenleistung

Einer der entscheidenden Aspekte von SEO ist die Überwachung des Fortschritts einzelner Seiten. Web-Crawler können eigene Analysen und Kennzahlen aus seriösen Quellen wie Google Analytics und Google Search Console auswählen. Sie können Ihnen auch helfen, die Leistung verschiedener Seiten zu verfolgen und Ihnen wertvolle Einblicke zu geben, um Ihre Informationen für eine optimale SEO-Leistung zu bearbeiten.

2. Technische Fehler beheben

Einer der Faktoren, die Ihre SEO-Leistung senken können, sind Probleme hinsichtlich der Geschwindigkeit und Reaktion Ihrer Website. Wenn Sie einen einfachen Crawler ausführen, wird ein härterer Antwortcode für jede URL in Ihrer Site zurückgegeben. Fehler und Umleitungen können schnell mit einigen ihrer Filter wie Fehler 404-Filter behoben werden. Sie können Ihnen auch Informationen zu Ihren alten Redirect-Links und den verschiedenen Orten geben, an die sie ihre Informationen senden.

Crawlern können fehlenden Inhalt finden
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Pinterest
Crawlern können fehlenden Inhalt finden

3. Crawlern können fehlenden Inhalt finden

Crawlern können “keine Index” – Befehle erkennen. Dies sind Bereiche auf Ihren Websites, auf die Bots nicht zugreifen können. Mit diesen Informationen können Sie die erforderlichen Anpassungen in Ihrer Content-Management-Struktur vornehmen und alle Ihre Inhalte indizieren. Produktkategorien und Gruppen mit fehlenden Kontrollkästchen können Updates für Ihre Datenbank erhalten.

4. Den doppelten Inhalt erkennen und reparieren

In anderen Anwendungen können Crawler doppelten Inhalt finden. Diese Daten sind der Inhalt, der in mehreren Links in Suchmaschinen erscheint. Solche Inhalte sind schlecht für Ihre SEO und endet immer die Autorität Ihrer Webseiten zu reduzieren. Crawler können Ihnen dabei helfen, solche Seiten zu identifizieren und Sie bei der Fehlerbehebung durch 301-Weiterleitungen zu unterstützen.

Website-Crawler können verschiedene versteckte Dinge auf Ihrer Website erkennen, die sich möglicherweise indirekt auf Ihre Website auswirken. SEO ist ein komplizierter Prozess, der nicht nur die korrekte Verfolgung und Verfolgung der Informationen dieser Crawler beinhaltet, sondern auch die kontinuierliche Aktualisierung Ihrer Inhalte. Einige Web Crawler von Drittanbietern wie der SEO Spider von Screaming Frog oder Semalt Analyzerverhalten sich wie typische Suchmaschinen-Crawler. Sie können Ihnen wertvolle Informationen zur Verfügung stellen, die hilfreich sein können, um notwendige Anpassungen an Ihren Website-Inhalten vorzunehmen, um einen höheren Rang bei natürlichen organischen Suchanfragen zu erreichen.